Die größte Lithium-Ressource Europas liegt mitten in Deutschland – Vulcan Energy greift danach




Lithium ist ein begehrter Rohstoff, der u.a. für die Herstellung von Autobatterien sowie Elektrofahrzeugen benötigt wird. Große Lithium-Mengen werden vor allem in Südamerika aus Salzseen und in Australien durch den Bergbau gewonnen. Und in Europa? Hier liegen die größten Lithium-Ressourcen mitten in Deutschland. Genauer: in der Oberrheinischen Tiefebene, ein etwa 300 km langes und bis zu 40 km breites Tiefland am oberen Mittellauf des Rheins, welches sich im Norden bis Frankfurt am Main erstreckt. Es ist u.a. das Tiefengrundwasser im Oberrheingraben, welche hohen Konzentrationen von Lithium aufweist. Und JORC-Konforme Schätzung zeigen: Es handelt sich dabei um die größte Lithium-Ressource Europas und eine der größten Lithium-Reserven weltweit. Die verschiedenen Projekte von Vulcan Energy in der Oberrheinischen Tiefebene werden in der Summe nach jüngsten JORC-konformen Schätzung auf 15,37 Millionen Tonnen Lithium Carbonate Equivalent (LCE) angegeben.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/53434/DiegrößteLithium-RessourceEuropas.001.png

Vulcan Energy Resources (AU0000066086) möchte diese Lithium-Ressourcen erschließen. Zu diesem Zweck hat sich das Unternehmen eine Reihe von exklusiven Rechten in Gebieten des Oberrheingrabens gesichert. Wie soll das Lithium in der Oberrheinischen Tiefebene gewonnen werden? Mit Hilfe von bestehenden und neuen Geothermalanlagen und einer Erweiterung der Prozessschritte: Im Rahmen des Zero Carbon LithiumTM Prozesses wird in einem ersten Schritt das heiße & lithiumreichen Tiefengrundwassers zur Energiegewinnung in den Geothermal-Anlagen genutzt. In einem weiteren Extraktionsschritt wird dem Wasser das Lithium entzogen und anschließend in die Sole zurückgepumpt. Das gewonnene Lithium wird weiterverarbeitet.

In den vergangenen 6 Monaten konnte Vulcan Energy das Erreichen einer ganzen Reihe Meilensteine vermelden: Erhalt weiterer Explorations-Lizenzen sowie Erhöhung der Lithium-Ressourcen-Schätzungen im Oberrheingraben, erfolgreiche Testarbeiten zur Extraktion von Lithium, Sicherung eines durch die EU unterstützten Support-Paketes sowie einer Investitionsvereinbarung, Investments durch nachhaltige und institutionelle Investoren. Der Aktienkurs in Frankfurt hat sich auf Basis so vieler positiver Meldungen in den vergangenen 6 Monaten verfünffacht.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/53434/DiegrößteLithium-RessourceEuropas.002.png

Aktienkurs Vulcan Energy Resources, 6-Monats-Chart, Börse Frankfurt

Vulcan Energy Resources
WKN: A2PV3A
ISIN: AU0000066086
www.v-er.com
Land: Deutschland / Australien

Disclaimer/Risikohinweis

Unternehmensrisiken: Wie bei jedem Unternehmen bestehen Risiken hinsichtlich der Umsetzung des Geschäftsmodells. Es ist nicht gewährleistet, dass sich das Geschäftsmodell entsprechend den Planungen umsetzen lässt. Insbesondere ist nicht sicher, inwieweit die Erlöse & Finanzierungen ausreichen, um einen Deckungsbeitrag für die Gesellschaft zu generieren. Wirtschaftliche Schwankungen und ein nachlassender Konsum könnten die Geschäfte ebenfalls negativ beeinflussen.

Finanzierungsrisiken: Da die Gesellschaft noch weitere Finanzmittel benötigt, ist ein Durchführen der Geschäftsbereiche nur möglich, wenn neue Finanzmittel der Gesellschaft zugeführt werden. Sollte es der Gesellschaft nicht möglich sein, neue Finanzmittel zu erhalten, ist eine Umsetzung des Geschäftsmodells nicht möglich. Die weitere Finanzierung hängt unter anderem vom Aktienkurs der Gesellschaft und der Lage an den Finanzmärkten ab. Sollte es zu unvorhersehbaren Turbulenzen kommen, würde dies die weitere Aufnahme von Finanzmitteln möglicherweise in erheblichen Umfang erschweren.

Investitionsrisiken: Investitionen sollten nur mit Mitteln getätigt werden, die zur freien Verfügung stehen und nicht für die Sicherung des Lebensunterhaltes benötigt werden. Es ist nicht gesichert, dass ein Verkauf der Anteile über die Börse zu jedem Zeitpunkt möglich sein wird. Es kann Möglicherweise einige Jahre dauern bis man einen entsprechenden Verkaufserlös erzielen kann. Nicht ausgeschlossen ist zudem ein Totalverlust des Investments.

Disclaimer: Alle in diesem Newsletter / Artikel veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältigen Recherchen. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet.

Quellen: Insbesondere werden zur Beurteilung der Gesellschaften Informationen auf den Seiten der Australian Security Exchange sowie die auf der Unternehmenswebseite verfügbaren Informationen berücksichtigt. In der Regel besteht zudem ein direkter Kontakt zum Vorstand der jeweiligen analysierten bzw. vorgestellten Gesellschaft. Der Artikel wurde vor Veröffentlichung dem Management von Vulcan Energy Resources vorgelegt, um die Richtigkeit aller Angaben prüfen zu lassen.

Bewertungsmethode: Bei Technologieunternehmen oder sonstigen Unternehmen überprüfen wir das jeweilige Marktumfeld und die Entwicklung des Marktes in den nächsten Jahres. Insbesondere wird überprüft ob das jeweilige Unternehmen in dem entsprechenden Umfeld ein Chance hat sich am Markt dauerhaft zu etablieren. Als Basis für eine Kursprognose werden die Kennzahlen, erwarteter Umsatz bzw. Umsatz pro Aktie sowie erwarteter Gewinn/ Aktie herangezogen. Aus den erwarteten Kennzahlen in Verbindung mit einem PeerGroup Vergleich wird ein mögliches Kursziel ermittelt. Für die Richtigkeit des Inhalts kann trotzdem keine Haftung übernommen werden. Deshalb ist auch die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der Ausführungen für die eigene Anlageentscheidung möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen.

Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte: Mit Vulcan Energy Resources existiert ein entgeltlicher IR und PR-Vertrag. Inhalt der Dienstleistungen ist u.a., den Bekanntheitsgrad des Unternehmens zu erhöhen. Dr. Reuter Investor Relations handelt daher bei der Erstellung und Verbreitung des Artikels im Interesse von Vulcan Energy Resources. Aktien von Vulcan Energy Resources sind nicht im Besitz von Mitarbeitern oder Autoren von Dr. Reuter Investor Relations.

Verantwortlich für die Veröffentlichung :
Dr. Reuter Investor Relations
Friedrich Ebert Anlage 35-37
Tower 185
Frankfurt
www.dr-reuter.eu

Für Fragen bitte Nachricht an ereuter@dr-reuter.eu

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
https://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=DE0000000014

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Keywords:Lithium-Ressource,Europas,Deutschland

adresse

Powered by WPeMatico